Die Geschichte vom Kaugummi

Ein Kaugummi wandert um die Welt. Alle Gruppen spielen die Geschichte, die der Kaugummi im jeweiligen Kontinent erlebt. Dabei müssen in dem Stück 3 Worte bzw. Satzfragmente vorkommen. Außerdem ist Anfang und Ende der jeweiligen Geschichte vorgegeben, damit das Stück am Ende gut an einander passt. Als Requisiten ist alles

Weiterlesen

10 Funkemariechen

Der folgende Text wird Zeile für Zeile von einem „Vorsänger“ gesprochen (gerufen, geschrien, geflüstert,…) und jeweils von allen entsprechend wiederholt: 10 FunkemariechenDie sangen einst ein LiedUnd das ging so:Kölle AllaafStrüsger und KammelcheLecker FrikadelcheKölsche Leedsche singeDanze, Hüppe, springeMir sin RaderdollKarneval es toll!Das Lied war viel … zu leiseWir müssen es lauter

Weiterlesen

Buchrezension: Scharmer, C. Otto / Käufer, Katrin: Von der Zukunft her führen: Von der Egosystem- zur Ökosystem-Wirtschaft

Vor allem innerhalb der katholischen Kirche erlebt das Thema Spiritualität eine Renaissance. Immer wieder ist die Rede davon, dass kirchliche Entwicklungsprozesse maßgeblich geistlich gestaltet sein sollen. Dahinter steckt die Erfahrung, dass zahlreiche Änderungsprozesse  eher eine betriebswirtschaftlichen Logik folgten und sich weniger einem geistlichen Entscheidungsprozess verdanken. Nicht selten wurden diese Prozesse

Weiterlesen

Kirchliche Medien

Die Mitgliederzeitschrift des Gemeindereferentinnen-Bundesverbandes, das Gemeindereferentinnen-Magazin erscheint seit 2002 (https://www.gemeindereferentinnen.de/5-0-Das-Magazin.html). Das Schwerpunktthema des der Ausgabe 3/2018 lautet „Christliche Medien“. Den Leitartikel dazu hat Wolfgang Beck verfasst. Für die Rubrik „3 Fragen an“ bin ich gebeten worden, folgende Fragen zu beantworte: Welche kirchlichen Medien stehen Ihnen näher, gedruckte oder digitale? Wie

Weiterlesen

Mehr als Worte sagt ein Lied

Schon seit den ersten Christen haben Lieder im Leben der Gemeinden eine große Bedeutung gespielt. Immer schon spiegelten sich in den Gesängen die Hoffnungen und Ängste, die Freuden und Sorgen der christlichen Gemeinden wieder. Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts sind jedoch setzte eine vor nicht gekannte Schaffenskraft ein. In

Weiterlesen

Das “Charisma des Ortes” entdecken und nutzen. Interview mit Pfr. Markus Krauth

Wer die Homepage maria-geburt.de aufsucht, staunt. Denn der Internetauftritt der Pfarrei Maria Geburt inAschaffenburg unterscheidet sich wohltuend von vielen anderen kirchlichen Websites. Aktuell gibt es wohl nur wenig Seiten von Kirchengemeinden, die eine ähnlich gute ästhetische Qualität (Bilder, Texte, Layout…) bieten. Ein genauerer Blick zeigt, ebenso ungewöhnlich wie die Homepage

Weiterlesen

Cafe Himmel und Äad

Was alles gelingen kann, wenn Christinnen und Christen mit viel Leidenschaft ein Projekt starten und Verantwortung für ihren Nahraum übernehmen, das sieht man beim ökumenischen Begegnungscafé Himmel-un-Ääd in Bergisch-Gladbach, Schildgen. Hier sorgen Menschen dafür, dass ein Ort von und für die Menschen entstanden ist, die in diesem Ortsteil wohnen. Mit

Weiterlesen

Rezension: „gesucht: die Pfarrei der Zukunft“

Markus Etscheid-Stams/Björn Szymanowski/ Andrea Qualbrink/ Benedikt Jürgens (Hg.): gesucht: die Pfarrei der Zukunft. Der kreative Prozess im Bistum Essen. Freiburg im Breisgau 2020,394 S., ISBN 978-3451386787 Kirche neu zu denken, ist eine Herausforderung vor der alle deutschen Bistümer stehen. Die Frage, wie sich die Pfarrei auf Zukunft hin transformieren muss,

Weiterlesen

Christus begegnet uns in der Welt, mitten im Zeitgeist

Die Gemüter sind erregt. Das Grußwort, das Erzbischof Gänswein im Auftrag des emeritierten Papstes Benedikt anlässlich der Beerdigung von Kardinal Joachim Meisner im Kölner Dom gesprochen hat, polarisiert. Benedikt wird vorgeworfen, dass er mit diesem Grußwort Papst Franziskus kritisieren wolle. Erzbischof Gänswein, Präfekt des päpstlichen Haushaltes und Sekretär des zurückgetretenen

Weiterlesen